Herzlich Willkommen...

... beim Turn- und Sportverein Wolfratshausen.

 

Lauf "10"

In diesem Jahr findet zum 10. Mal die Veranstaltung des Bayerischen Rundfunks zusammen mit der Vorabendsendung "Abendschau" statt.

Hier werden alle Laufanfänger und auch Fortgeschrittene aufgefordert, sich in 10 Wochen auf einen 10km Lauf in Wolnzach vorzubereiten. 

Unterstützt wird die Veranstaltung durch die TU München und den Bayerischen Leichtathletik-Verband, sowie von über 200 Vereinen, die dieses Programm bereits anbieten. Wir, die Leichtathletik-Abteilung des TSV Wolfratshausen haben uns entschlossen in diesem Jahr auch als "Stützpunkt-Verein" teilzunehmen. 

Dies fällt uns insbesondere nicht schwer, da wir ja mit unserer Laufgruppe schon eine etabliertes Laufteam mit vielen verschiedenen Leistungsgruppen haben. 

Die Eckdaten der Aktion "Lauf10!" sind folgende:

  • Programmdauer: Montag, 17. April bis Freitag, 30. Juni 2017
  • ein- bis dreimal wöchentlich gemeinsames Training, geleitet durch einen Lauftrainer des Vereins!
  • Großer Abschlusslauf mit Megaparty am 30. Juni in Wolnzach. Die Abendschau überträgt live!
  • Die Besonderheit an LAUF10!: Nicht die Zeit zählt, sondern das Ankommen. Gemeinschaftserlebnis statt Einzelkämpferdasein!

Bei Interesse könnt Ihr Euch gerne bei Ralf Maar (Tel: 0171 / 4387750) bzw. bei unseren Ansprechpartnern der Laufgruppe melden.

Unsere Trainings- / Laufzeiten sind regelmäßig montags und mittwochs um 19:30 Uhr.

Treffpunkt ist das Isar-Loisach-Stadion, Kräuterstraße 29, Wolfratshausen

Wir halten Sie unter http://leichtathletik.tsvwolfratshausen.de/ auf dem Laufenden.

Die Betreibergesellschaft Isar-Loisach Stadion e.V. und die Abteilung Leichtathletik des TSV Wolfratshausen veranstalten im Mai das Heinz-Mayer-Gedächtnissportfest. Dieses findet zu Ehren des 40 jährigen Bestehens der Leichtatlethik und des 70 jährigen Bestehens der Hanball-Abteilung.

Interessierte Sportler oder Zuschauer finden alle wichtige Informationen in der angehängten Ausschreibung.

Ansonsten freuen wir uns über jeden der bei unserem Stadionfest vorbeischaut! 

Genaurere Informationen folgen im Laufe der nächsten Wochen

Attachments:
FileDescriptionFile sizeDownloads
Download this file (Ausschreibung 2017.pdf)Ausschreibung Heinz-Mayer-Gedächtnissportfest 40 kB147

Am vergangenen Sonntag, 19.02. richtete die Tischtennis-Abteilung des TSV Wolfratshausen ein hochklassiges Turnier in der Dreifachturnhalle am Hammerschmidweg aus: die Pokalmeisterschaft des Bezirks Oberbayern Ost. Der TSV freute sich über die motivierten Tischtennisspieler/innen aus ganz Oberbayern, die nach dem Swaythling-Cup-System in Dreier-Mannschaften gegeneinander antraten. Die Reise nach Wolfratshausen durfte dabei die jeweils beste Mannschaft aus den 16 Kreisen und der Bezirksligen Oberbayern Ost machen, die sich in bereits vorangegangenen Spielrunden durchgesetzt hatten.

Die Zuschauer erwartete viele spannende und enge Spiele, spektakuläre Ballwechsel und echter Kampf-Geist der Tischtennis-Teams. Erst nach über 8 Stunden stand der letzte Pokalmeister fest.

Die Sieger:

Bezirks-Pokalmeister (Bezirksebene Oberbayern Ost, Herren): SV Anzing

Bezirks-Pokalmeister (Bezirksebene Oberbayern Ost, Damen): SV 1963 Riedering II

Bezirks-Pokalmeister (Kreisebene Oberbayern Ost, Herren): TSV Erding 1862 II

Bezirks-Pokalmeister (Kreisebene Oberbayern Ost, Damen): TSV Kastl

Mit dem Titel qualifizieren sich die Mannschaften für das Bayerische Pokalturnier Ende März. Der TSV Wolfratshausen Tischtennis wünscht allen Mannschaften viel Glück und freut sich über die gelungene Ausrichtung des Turniers. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer und Zuschauer!

Kommendes Wochenende am Sonntag 19.02.2017 findet in der Dreifachturnhalle am Hammerschmiedweg in Wolfratshausen von 09:00 - ca. 16 Uhr ein hochklassiges Tischtennisereignis statt:

der TSV Wolfratshausen richtet in der Halle der Wölfe das Turnier zur Bezirks-Pokalmeisterschaft auf Bezirksebene Ost der Herren und Damen Oberbayern aus.

Die besten acht Mannschaften (u.a. Vertreter der Tischtennissparte des Fußballrekordmeisters FC Bayern München), die es in die Endrunde geschafft haben treten in spannenden Spielen gegeneinander an - hochklassiges Tischtennis, das man sich nicht entgehen lassen sollte!
Der TSV Wolfratshausen freut sich über zahlreiche Zuschauer - für Verpflegung in der Vorhalle ist gesorgt.

Unterkategorien

Nur angemeldet sichtbar