Herzlich Willkommen...

... beim Turn- und Sportverein Wolfratshausen.

 

Am vergangenen Sonntag, 19.02. richtete die Tischtennis-Abteilung des TSV Wolfratshausen ein hochklassiges Turnier in der Dreifachturnhalle am Hammerschmidweg aus: die Pokalmeisterschaft des Bezirks Oberbayern Ost. Der TSV freute sich über die motivierten Tischtennisspieler/innen aus ganz Oberbayern, die nach dem Swaythling-Cup-System in Dreier-Mannschaften gegeneinander antraten. Die Reise nach Wolfratshausen durfte dabei die jeweils beste Mannschaft aus den 16 Kreisen und der Bezirksligen Oberbayern Ost machen, die sich in bereits vorangegangenen Spielrunden durchgesetzt hatten.

Die Zuschauer erwartete viele spannende und enge Spiele, spektakuläre Ballwechsel und echter Kampf-Geist der Tischtennis-Teams. Erst nach über 8 Stunden stand der letzte Pokalmeister fest.

Die Sieger:

Bezirks-Pokalmeister (Bezirksebene Oberbayern Ost, Herren): SV Anzing

Bezirks-Pokalmeister (Bezirksebene Oberbayern Ost, Damen): SV 1963 Riedering II

Bezirks-Pokalmeister (Kreisebene Oberbayern Ost, Herren): TSV Erding 1862 II

Bezirks-Pokalmeister (Kreisebene Oberbayern Ost, Damen): TSV Kastl

Mit dem Titel qualifizieren sich die Mannschaften für das Bayerische Pokalturnier Ende März. Der TSV Wolfratshausen Tischtennis wünscht allen Mannschaften viel Glück und freut sich über die gelungene Ausrichtung des Turniers. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer und Zuschauer!

Kommendes Wochenende am Sonntag 19.02.2017 findet in der Dreifachturnhalle am Hammerschmiedweg in Wolfratshausen von 09:00 - ca. 16 Uhr ein hochklassiges Tischtennisereignis statt:

der TSV Wolfratshausen richtet in der Halle der Wölfe das Turnier zur Bezirks-Pokalmeisterschaft auf Bezirksebene Ost der Herren und Damen Oberbayern aus.

Die besten acht Mannschaften (u.a. Vertreter der Tischtennissparte des Fußballrekordmeisters FC Bayern München), die es in die Endrunde geschafft haben treten in spannenden Spielen gegeneinander an - hochklassiges Tischtennis, das man sich nicht entgehen lassen sollte!
Der TSV Wolfratshausen freut sich über zahlreiche Zuschauer - für Verpflegung in der Vorhalle ist gesorgt.

Turnshow 2016

An alle Interessierten am Turnsport:

Einladung zur 

Turnshow der Turnabteilung des TSV Wolfratshausen

am 3. Dezember 2016 
in der Sporthalle Wolfratshausen am Hammerschmiedweg

Veranstaltung eins:    unsere jüngsten Turnerinnen und Turner, Beginn um 10:00 Uhr, 

Veranstaltung zwei:   die Schüler, Jugend und Aktiven, Beginn um 16:00 Uhr.

Eintritt ist frei!

Attachments:
FileDescriptionFile sizeDownloads
Download this file (Turnshow_2016.pdf)Turnshow 2016 934 kB188

Die Stadt Wolratshausen hat eine Aktion für ein sauberes und gutes Klima gestartet. Ziel ist es ein Zeichen zum Ausbau des Radverkehrs zu setzen.  An der Aktion kann sich jeder beteiligen, indem er einem Team beitritt.

Auch der TSV Wolfratshausen hat ein Team, für das sich Mitglieder melden können, um die Aktion zu unterstützen. 

Zur Anmeldung zum Team "Die radelnden Wölfe" geht es hier: https://www.stadtradeln.de

Mehr Informationen finden Sie in den angehängten Dateien und im Internet unter https://www.stadtradeln.de

Attachments:
FileDescriptionFile sizeDownloads
Download this file (Flyer.pdf)Flyer.pdf 1199 kB447
Download this file (Stadtradeln.pdf)Stadtradeln.pdf 604 kB415

Am Donnerstag fand in Bad Tölz beim SC Rot-Weiß Bad Tölz der Kreisjugendtag statt. Dabei wurden wichtige Themen rund um den Jugendsport besprochen. 

Der Kreisjugendtag findet alle vier Jahre statt. Die bayerische Sportjugend ist der die Jugendorganisation des Bayerischen Landes-Sportverbands.

Außerdem wurden besonders motivierte und langjährige Jugendleiter und Funktionäre geehrt.  Auch zwei Mitglieder des TSV Wolfratshausen wurden jeweils mit der silbernen Nadel mit Gold geehrt:

 

  • Anika Wolf 
  • Richard Neumüller

Unterkategorien