Sportliches Fazit: Die Tischtennisabteilung meldet drei Herren- und eine Jugendmannschaft. Der Klassenerhalt dreier Mannschaften und ein zweiter Platz der 2. Herrenmannschaft in der vierten Kreisliga lässt zufrieden aus der Saison gehen. Zwei neue blaue Tischtennisplatten und neue Trikots motivieren für die nächste Saison.
Leider heißt es auch Abschied nehmen. Bereits 2015 von Abteilungsgründer Frank Kopetz und Anfang 2016 von unserem guten Freund und Tischtenniskameraden Peter Marten.
Wir gratulieren Abteilungsleiter Peter Schmidt zur Verdienstnadel des bayerischen Tischtennisverbands in Bronze und Raimund Haberl zu 40 Jahren Vereinsmitgliedschaft.

Sende uns eine Nachricht.