Die Umstellung vom Sechsmann- auf das Viermannsystem in der 2. Kreisliga ändert die Mannschaftsplanung: seit langem gibt es auch wieder eine dritte Herrenmannschaft, in der ein Mix aus „alt-erfahrenen“ und „jungen Wilden“ um Punkte kämpft. Die erste Jugendmannschaft wird in ihrer Liga Vizemeister. In der zweiten Mannschaft wachsen neue Talente heran, die sie auch bei der Kreismeisterschaft belegen: Matthias Huber wird Zweiter bei den Schülern C, Thomas Kuntz souverän Kreismeister bei den Schülern B.

Sende uns eine Nachricht.