Gleich drei Mannschaften des TSV gewinnen die Herbstmeisterschaft und befinden sich im direkten Aufstiegskampf. Während sich die ersten Herren mit Verletzungspech bei Spitzenspieler Andreas Praller leider geschlagen geben müssen, können die erste und zweite Jugend am Ende feiern: die erste Jugend mit Dominik Beckmann (er blieb in der Liga sogar gänzlich ungeschlagen!), Christian Beiler sowie Matthieu und Thomas Kuntz steigt in die Bezirksliga auf, das 2. Jugendteam mit Paulus Guter, Simon Huber, Benedikt Jurosch und Felix Bognar in die 1. Kreisliga. Der Sieg im Kreispokal durch die erste Jugend macht das Erfolgsjahr komplett.

Sende uns eine Nachricht.