Diesmal fand der 2. Lauf der Münchner Winterlaufserie am Sonntag nach Heilig Drei König statt.

Die Bedingungen waren gut, bei nicht all zu kühlen Temperaturen (um -2° C) und bei bewölkten Himmel gingen wieder viele Starter auf die nunmehr 15km lange Strecke, um für die Gesamtwertung der Serie „im Rennen“ zu bleiben. 

Im Feld der 432 Finisher in der Männerklasse des Hauptlaufs war auch wieder Johannes Hammrich vom TSV Wolfratshausen. Er belegte den 1. Platz in der Altersklasse M50, was ihm als 50. im Einlauf der Herren gelang. Seine Gesamtzeit von 1:04:42 Stunden ist dabei nicht minder gut. 

Seine Teamkollegin Maryam Mayer war ebenfalls mit in von der Partie und lief in ihrer Alterklasse W40 auf einen guten 7. Platz. Sie kam als 33. der 163 Läuferinnen ins Ziel und finishte mit einer Zeit von 1:17:49 Stunden. 

Jetzt steht noch der letzte Lauf am 12.02.2017 über die 20km-Strecke an. Dann wird sich für all weisen, wie gut die Leistungen waren und wo Mann oder Frau in der Gesamtwertung gelandet ist. 

Nähere Informationen sind auf der Internetseite der Münchner Winterlaufserie zu finden. Hier gibt es auch noch mehr Ergebnisse, Fotos, … 

Sende uns eine Nachricht.