Quelle: von der Internet-Seite: http://www.schulz-sportreisen.de/Frankreich-Medoc-Marathon_1593.html

 

Anfang September findet regelmäßig in einer der bekanntesten Weinbauregion Medoc, nördlich von Bordeaux, der „Marathon du Medoc“ statt, der in diesem Jahr unter dem Motto „Musik rund um die alt-ehrwürdige Vinylschallplatte“ stand. Es ist nicht nur einer der schönsten Kostümläufe, sondern wohl auch die „längste Weinprobe der Welt“. Es nahmen auch in diesem Jahr ca. 8000 Teilnehmer an diesem Event teil.

Mit Marie Caron und Babsi Selb (beide TSV Wolfratshausen) nahmen zwei Läuferinnen aus der TSV Laufgruppe an dieser außergewöhnlichen Veranstaltung teil, die uns schon öfters in Frankreich vertreten haben.

Wie die meisten anderen Teilnehmer an dieser Veranstaltung liefen auch sie kostümiert.

 

Der Marathon selbst führte durch die Weinfelder mit seinen prächtigen Chateaus, in denen für eine besondere Läuferverköstigung gesorgt wurde. Zusätzlich zu den üblichen Marathonverpflegungen gab es Weinverkostungen, regionale Spezialitäten und sogar Austern.

Entlang der 42,195km lange Strecke belebten unzählige Musikkapellen, Animationen und begeisterte Zuschauer den Parcours, was die meisten Läuferinnen und Läufern nochmals beflügelte. Im Ziel angekommen geht das Marathonfest an der Uferpromenade von Pauillac weiter.

Bei dieser Veranstaltung zählte nicht als erstes die Zeit, mit der man das Ziel nach der Marathondistanz erreichte, sondern viel mehr das Ankommen und so genossen die Damen das Flair und den Charme der französischen Landschaft, der Schlösser und Natur rund um den Lauf durch eine der schönsten Landschaften Frankreichs.

 

Weitere Informationen für Interessierte findet man unter: Marathon du Médoc

 

Sende uns eine Nachricht.