Zu einer der schnellen Strecken im Marathon in unserem Nachbarland Österreich gehört der Salzburg Marathon, da er nur ca. 20Hm auf der Strecke aufweist. Der Rundkurs über 21,097km führt zweimal durch die Mozartstadt, in der der Marathon nunmehr schon zum 15. Mal stattfindet. Und auch schon zum sechsten Mal werden hier die Österreichischen Meisterschaften im Marathonlauf durchgeführt. Die Strecke hat also „Schmäh“ und ist attraktiv für Sightseeing-Läufer/innen und schnelle Profis.

In diesem Jahr nahm Maryam Mayer von der TSV-Laufgruppe diesen Marathon in Angriff. Sie startet seit diesem Jahr verstärkt im Langstrecken- und Marathonbereich. Zum Halbmarathon-Durchlauf lag sie mit 1:43:41 Stunden voll im Zeitplan. Mit der Endzeit von 3:37:52 Stunde über die Marathondistanz erreichte sie den hervorragenden 3. Platz in der W40.

(Foto: von Maryam zur Verfügung gestellt)

Sende uns eine Nachricht.