In vier Varianten konnte der Wettbewerb in Reit im Winkl in Angriff genommen werden. So gab es die Kategorien „S“ (10km / 140Hm), „M“ (24km / 790Hm), „L“ (39km / 1510Hm) und „XL“ (54km / 2230Hm). Bei bescheidenen Bedingungen (Regenfälle und dadurch glitschige und morastige Untergründe) gingen insgesamt 576 Starter in die Rennen.

Darunter auch unsere Julia Eisenhardt-Vetrovec von der TSV-Laufgruppe. Sie hatte eine eingeschränkte Vorbereitung durchlaufen, da sie gesundheitlich angeschlagen war. Doch sie nahm den Kampf gegen die Höhenmeter und das Wetter auf. Mit sehr guten 6:30:24 Stunden finishte sie als 33. Frau im Gesamteinlauf der L-Strecke über 39km und 1510Hm.

Sende uns eine Nachricht.