Entlang der Isar – ob bei den 10km von Lenggries nach Bad Tölz oder bei den 21km oder 30km von Bad Tölz nach Lenggries und wieder zurück – ist es immer schön zu laufen. Leider kein Teil der ROC mehr, aber trotzdem ein schöner Lauf – wenn ja, wenn das Wetter mitspielt. Diesmal war es leider ein Regentag und es regnete die komplette Veranstaltung durch.

Doch das schreckte die gut 600 Starterinnen und Starter der drei Laufstrecken aber nicht.

Darunter war auch Maryam Mayer, die als Laufgruppenläuferin für den TSV Wolfratshausen über die Halbmarathon-Distanz an den Start ging. Nach einer längeren Laufpause war die Zeit von 1:48:02,7 Stunden ein guter Wiedereinstieg in den Halbmarathon, was ihr den 4. Platz in der W40 einbrachte.

Weiterer Starter vom TSV Wolfratshausen war Reinhard Heppner, der ebenfalls über die 21,1km am Start war. In der Altersklasse M70 wurde er mit 2:37:04,8 Stunden auf dem 6. Platz notiert.

Sende uns eine Nachricht.