Wieder einmal war unsere Marie Caron in ihrer Heimat unterwegs, um ihrer Leidenschaft für den Traillauf nachzugehen. Mit vielen Freunden, die sie aus den vielen anderen Extremläufen dort hat, nahm sie an diesem Event teil, dass über eine Strecke von 40km mit ca. 1100 ansteigenden Höhenmetern geht.

Das Starterfeld war auf 520 Einzelläufer beschränkt. Die Strecke hatte ein sehr welliges Profil und war durch ein Unwetter, dass an den Vortagen über die Region Languedoc gezogen war, rutschig und nicht einfach zu laufen.

Marie bewältigte die Strecke in 6:02 Stunden und wurde im Ziel mit einer Medaille für ihre Anstrengungen belohnt.

 

 

 

Sende uns eine Nachricht.