Ein recht souveränes 8:5 erreichte die dritte Jugend in Eurasburg gegen die zweite Mannschaft. Lediglich der Einser des Gegners erwies sich als zu stark.

Sende uns eine Nachricht.