Einen äußerst überraschenden Punktgewinn verzeichneten die ersten Herren gegen den bisherigen Tabellenführer Bad Wiessee. Das vordere Paarkreuz ging diesmal komplett leer aus und in der Mitte wurden die Punkte geteilt. Erfolgsgarant war ganz eindeutig das hintere Paarkreuz mit Andi Hofreiter und Roman Springer, die volle vier Punkte einfahren konnten.

Sende uns eine Nachricht.