Einen außergewöhnlich kurzen Abend in Königsdorf hatten heute die dritten Herren. Die Gegner waren deutlich überlegen und so gab es ein klares 0:8 mit nur zwei Satzgewinnen auf der Seite des TSV. Die Mannschaft (Reinhold, Geißler, Beiler und Gschwendtner) nahm den frühen Feierabend sportlich und hofft das in der Rückrunde vielleicht doch ein paar mehr Punkte gemacht werden können.

Sende uns eine Nachricht.