Auch dieses Jahr war die Jugendkreismeisterschaft in Wolfratshausen wieder eine gelungene Veranstaltung. Dank vieler freiwilliger Helfer bei Turnierleitung, Essensverkauf, sowie Auf- und Abbauarbeiten gab es organisatorisch keine Probleme. Ein besonderer Dank geht an die neu gewählten Kreisfunktionäre Anna-Lena Daffner und Reiner Freundorfer, mit deren Hilfe auch die gefürchtete neue Turniersoftware gebändigt werden konnte.

Aus sportlicher Sicht gab es für die Wölfe auch ein paar Highlights. Masa Jankovic wurde Dritte bei den Mädchen. Gemeinsam mit Janina Linde (SG Hausham) wurde sie Zweite im Doppel und mit Peter Rumelsberger (SV Eurasburg) gelang der zweite Platz im Mixed. Andreas Try und Robert Kneuer spielten ein gutes Doppel bei den Schülern A und wurden ebenfalls Zweite. Der größte Erfolg gelang Matthias Huber bei den Schülern B: Er gewann mit Maxi Rauscher (SV Eurasburg) das Doppel und siegte später auch im Einzelfinale gegen seinen Doppelpartner.

Mitgespielt haben außerdem für uns: Simon Huber, Benedikt Jurosch, Felix Bognar, Paulus Guter und Luis Hirn.

Vielen Dank an alle Spieler und Helfer!

Sende uns eine Nachricht.