Die erste Jugend verlor heute leider mit 3:8 gegen Attenkirchen. Zunächst legte das Team einen super Start hin und gewann beide Doppel. Leider kippte das Spiel dann völlig. Schlüsselpunkt waren die ersten beiden Spiele des hinteren Paarkreuzes die nach hoher Führung beide vollkommen unnötig verloren wurden. Hätte man diese beiden Spiele gewonnen, wäre ein Unentschieden erreichbar gewesen.

Den dritten Punkt machte der wieder genesene Dominik Beckmann.

Sende uns eine Nachricht.