Gegen etwas ersatz geschwächte Königsdorfer zeigte sich die J2 heute trotz des Fehlens von Paulus Guter von ihrer starken Seite. Alle Akteure wussten zu überzeugen. Nur der gegnerische Einser konnte nicht bezwungen werden, wobei sowohl Benedikt als auch Felix ihn sehr forderten. Felix hatte sogar Matchbälle. Die Punkte machten: Bognar/Jurosch, Huber/Kneuer, 1mal Bognar, 1mal Jurosch, 2mal Huber, 2mal Kneuer.

Sende uns eine Nachricht.