Die 2. Jugend ist heute ersatzgeschwächt mit Huber, M., Guter und Kneuer zum Kreispokalturnier nach Warngau gefahren.

Im ersten Spiel trafen wir auf die Mannschaft vom SV Parsberg. Das Spiel war nicht so einfach zu gewinnen, wie wir uns das vorgestellt hatten. Der gegnerische Einser war für uns nicht zu schlagen. Glücklich haben wir dieses Spiel mit 5:2 letztendlich gewonnen, denn 2 von 3 5-Satz-Spielen standen auf unserer Haben-Seite.

Guter (2), Huber (2), Kneuer (1)

Durch Losglück haben wir die 2. Mannschaft des SV Kochel als nächsten Gegner zugelost bekommen. Gegen technisch sehr starke junge Burschen haben wir hervorragend gespielt und 5:1 gewonnen.

Guter (2), Huber (2), Kneuer (1)

Im Endspiel trafen wir auf die Favoriten vom TSV Königsdorf. Hier war leider nichts zu holen. Schade, dass das Spiel vom Kneuer gegen Brückner (3:1 für WOR) nicht mehr zählte, denn Guter hat leider seine Chance vergeben den Hansi Mayr zu schlagen (3:2 für Königsdorf). Das Endergebnis war somit leider 0:5.

Als Turnier-2. haben wir 25 € erspielt, welche gleich beim Mc Donalds in Holzkirchen eingelöst wurden. Mit dem Ergebnis konnten wir sehr zufrieden sein.

Vielen Dank an Robert fürs Aushelfen und hervorragende Spiele!!

Sende uns eine Nachricht.