Mit sehr vielen knappen Spielen konnten die H1 in Kochel einen wichtigen Sieg einfahren. Beide Doppel sowie die ersten beiden Einzel im vorderen Paarkreuz konnten die Wölfe gewinnen. Nach dieser 4:0 Führung wurden im hinteren Paarkreuz beide Spiele gegen sehr starke Youngstars aus Kochel verloren. Hengst und Beckmann gewannen im vorderen Paarkreuz danach auch ihr zweites Spiel und nach dem Soeg von Praller gegen Riechwald fehlt nur noch ein Punkt zum Sieg. Diesen holte dann wieder Praller, nachdem Hengst sich gegen Riechwald geschlagen geben musste. Mit diesem Sieg wurde der derzeitige 2. Tabellenplatz, punktgleich mit dem Spitzenreiter aus Königsdorf abgesichert.

Hengst (2,5); Beckamnn (2,5); Praller (2,5); Hofreiter (0,5)

Sende uns eine Nachricht.