Am Freitagabend unterlagen die Wölfe den Gästen aus Kochel mit 2:8. Das Spiel verlief recht einseitig und man lag schnell 0:2, 1:4 und schlussendlich 2:8 hinten. Sehr erfreulich war der 5 Satz-Krimi Feickert vs. Riechwald. Ganze 4 Sätze gingen in die Verlängerung und am Ende war der Sieg doch bei den Wölfen. Super auch der andere Spielgewinn von Gebauer vs. Henzen.

Danke an Simon fürs Einspringen!

Gebauer (1), Companie (0), Huber (0), Feickert (1)

Sende uns eine Nachricht.