Am Dienstagabend verlor die H2 gegen den Favoriten aus Lenggries mit 1:8. Nach kurzer Spieldauer von etwas über einer Stunde mussten sich die Wölfe leider deutlich mit 1:8 geschlagen geben. Besonders erfreulich war der 5-Satz Sieg von Beiler gegen Specht.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank an die Jungs der 3. Herren, die freundlicherweise zur Verfügung standen.

Companie (0), Reinhold (0), Beiler (1), Guter (0)

Sende uns eine Nachricht.