Die dritten Herren zeigten heute einmal mehr die Vielfalt in der vierten Kreisliga und traten mit gleich drei Damen (Rosza Ohlahova, Jasmin Weber und Barbara Gschwendtner) und dem Jugendspieler Robert Kneuer an.

Leider war gegen die Miesbacher in Bestaufstellung (meist TTR-Punktedifferenz von ca. 200) nichts zu holen – trotzdem kämpften alle und zeigten phasenweise schöne Spiele. Am Ende hieß es trotzdem 8:0 für die Gäste aus Miesbach.

Sende uns eine Nachricht.