Beim Heimspiel gegen die dritte Mannschaft des SF Föching sahen die dritten Herren schon etwas mehr Luft als in den vergangenen Spielen, es reichte aber noch nicht zum Sieg.

Bei der gemeinsamen gemütlichen Spielanalyse im Landhaus war man sich einig: sicherlich hätte das ein oder andere 5-Satz-Spiel noch anders ausgehen können, schade! Aber wir sind dran und hoffen dass es für die noch ausstehenden Spiele gegen unsere Tabellennachbarn Seeham und Kochel vielleicht einmal reicht.

Es spielten: Kneuer (1), Gschwendtner B. (0), Jochner (0,5), Toth (1,5)

Sende uns eine Nachricht.