Zum Start in die Rückrunde hieß es wieder: vereinsinternes Wölfe-Derby.

Spannend ging es gleich bei den Doppeln los, als es Kneuer/Gschwendtner gelang im fünften Satz gegen Haberl/Reinhold zu gewinnen. Ebenso erwähnenswert ist der Sieg unseres 1. Vorstands Peter Schmidt gegen den 2. Vorstand Karl Reinhold.

Wie zu erwarten hatten die dritten Herren letztenendes aber keine Chance und kann den zweiten Herren nur zum verdienten Sieg gratulieren.

Sende uns eine Nachricht.