Nach dem Aufstieg in die B-Klasse ist die Zweite Mannschaft des TSV Wolfratshausen perfekt in die neue Saison gestartet. Trotz mehrere Umstellung zeigten die Wölfe eine starke Leistung und entschieden die Partie bei den SF Egling-Straßlach II verdient für sich.

Die Wölfe zeigten in der ersten Halbzeit einen schönen Kombinationsfußball. Über die gut besetzte Zentrale wurden die Bälle verteilt, so dass der Gegner zunächst keinen Zugriff bekam. Nach 22. Minuten brachte Alexandru Giurgiu seine Mannen in Front und 13 Minuten später erhöhte er auf 2:0. Nach der Pause ließen es die Wölfe etwas ruhiger angehen. Die Eglinger kamen zu Chancen, der TSV-Sieg stand aber außer Frage. In der 67. Minute erhöhte Maximilian Högl auf 3:0, als er einen Abschluss von Giurgiu endgültig über die Linie drückte.

Am kommenden Wochenende wartet der nächste gute Gegner auf die Wölfe. Der A-Klassen-Absteiger TSV Grünwald II kommt am Sonntag, 19. August, ins Isar-Loisach-Stadion. Die Partie beginnt um 16 Uhr.

Sende uns eine Nachricht.