Die deutlich stärkere Mannschaft hat an diesem Tag sehr beeindruckend und eindeutig das Rennen gemacht. Mit 2:9 sind die ersten Herren in Parsberg untergegangen. Von schlechten Spielen konnte jedoch keineswegs die Rede gewesen sein. Mit Dominik Beckmann wurde einer unserer jüngsten Talente aus der Jugend mit an Bord geholt. Er hat prima gespielt und an Erfahrung gewonnen. Mehr war an diesem Abend für uns alle leider nicht möglich. Sehen wirs positiv: Wir konnten etwas früher nach Hause fahren…

Sende uns eine Nachricht.