Wir haben beide Doppel im 5. Satz knapp verloren. Aber es steckt mehr in der Mannschaft, wie die weiteren Ergebnisse zeigen. Hofreiter 3 Siege, Springer 3 Siege und Haberl 2 Siege. Jörg Schröder war im 3. Spiel am Gewinnen, der Punkt wurde aber nicht mehr benötigt. Die gute Mannschaftsleistung wurde auch durch die Anwesenheit von Andi Nässl unterstützt. Mit den sportlichen Waakirchnern 2 verbrachten wir noch eine nette Stunde im Landhaus Cafe.

Sende uns eine Nachricht.