WOR H3 gewinnt gegen Bichl 2 mit 8:2

Unser Mannschaftsführer Heinz Jochner und Doppelpartner von Peter Schmidt fehlte gegen Bichl 2. So spielten wir trotzdem in guter Besetzung mit Raimund, Attila, Chris und Peter. Bei Bichl waren zwei neue Leute dabei, deren Spielqualität wir noch nicht kannten. Raimund und Chris als Doppel 1 hatten die letzten 7 Doppel gewonnen. An diesem Abend kam problemlos der 8. Sieg dazu. Attila und Peter spielten gut, verloren aber leider im fünften Satz knapp. So stand es 1:1 nach den Doppeln und in der Folge wurde nur 1 Einzel von Attila abgegeben zum
Endstand von 8:2. Nun sind wir wieder Tabellenführer mit 23:1 Punkten haben aber noch 4 Spiele vor uns bis zur Meisterschaft.
Punkterfolg: Raimund 2,5, Attila 1,0, Chris 2,5 und Peter 2,0

H3 gewinnt mit 8:1 gegen Warngau 4

Wieder ein gutes Ergebnis für WORH3 in der Bezirksklasse D, Gruppe 6. Ohne Mannschaftsführer Simon Huber und auch ohne unserer Nummer 1, Robert Kneuer dafür mit Attila Toth und Nachwuchsspieler Jozsef Nagy, ausgeliehen von WORH4 konnten wir hoch gewinnen. Nur die Nummer 2, Raimund Haberl war gastfreundlich, hat geschwächelt und dem Gegner einen Ehrenpunkt überlassen. Nächste Woche findet unser letztes Heimspiel gegen SV Kochel 2 statt. Wir sind siegesgewiss und wollen die Meisterschaft mit 2 weitern Punkten ausbauen.

Training in den Ferien

Dienstag, den 28. August Trainingab 19:00 Uhr

Freitag, den 31. August Training ab 19:00 Uhr

Dienstag, den 4. September ist Hallenreinigung, kein Training

Freitag, den 7. September ist Hallenreinigung, kein Training

H2 gewinnt gegen Eurasburg 3 mit 8:2

Ohne unsere Nummer 1 und Mannschaftsführer Marcus Gebauer, dafür mit dem derzeit besten Spieler von WOR H3 Simon Huber, waren wir motiviert unsere Serie zu halten.

Unsere Gäste überraschten mit einer Aufstellung in Bestbesetzung. Nach den Doppeln stand es 1:1. Taye undRobert gewannen zuverlässig gegen Doppel 2 der Eurasburger. Im Einzel war für Raimund die Nummer 1 Thomas Schöppl nicht zu schlagen. Taye gewann souverän gegen Dieter Schöppl zum 2:2 Ausgleich meisterlich. Danach machten unsere Gäste keinen Stich mehr und mit großartiger Mannschaftsleistung gewannen wir 8:2. Dank an Simon für das erfolgreiche aushelfen und seinen 2 Punkte Beitrag.

Salami, Taye (2,5), Haberl Raimund (1,0), Kneuer Robert (2,5), Huber Simon (2,0)

H2 gewinnt 8:0 gegen Kochel 2

Unser noch amtierende Mannschaftsführer von WOR H2 undzugleich Jugendleiter
Simon Huber hat gestern mit unserer aufstrebenden Jugendin Warngau
einen weiteren Sieg eingefahren. Für Simon spielte unser besterNeuzugang Oyewole Taye Salami erwartungsgemäß im Doppel und Einzelerfolgreich mit.
.
Marcus Gebauer zweitbester Spieler von43 Akteuren in der Kreisliga 4 hatte gestern eine Auszeit genommen. Stattdessen stand dankenswerterweise
Jörg Schröder zur Verfügung. Als bester Ersatzmann imVerein hat der Jörg gestern wieder gezeigt wo sein Platz wäre. Er hatte in der Saison8 Spiele bestritten und alle 8 Spiele gewonnen. Das Doppel mit Taye hater auch souverän erledigt.
Christian Beiler gewann mit Raimund im Doppel undhatte dabei im Einzel wenig Probleme mit seinem Gegner.
.
Raimund Haberl,Stammspieler in der Rückrunde hatteebenfalls einen
erfolgreichen Abend und seine beiden Begegnungen gut abgeschlossen.
In der nächsten Saison, in der Kreisliga 3 im vorderenPaarkreuz, wird es für Raimund erheblich schwieriger einen passenden Beitrag für WORH2 zu leisten.
.
Punkte:Raimund 2,5Jörg 2,5Christian 1,5Taye1,5

Sende uns eine Nachricht.