Ohne unsere Nummer 1 und Mannschaftsführer Marcus Gebauer, dafür mit dem derzeit besten Spieler von WOR H3 Simon Huber, waren wir motiviert unsere Serie zu halten.

Unsere Gäste überraschten mit einer Aufstellung in Bestbesetzung. Nach den Doppeln stand es 1:1. Taye undRobert gewannen zuverlässig gegen Doppel 2 der Eurasburger. Im Einzel war für Raimund die Nummer 1 Thomas Schöppl nicht zu schlagen. Taye gewann souverän gegen Dieter Schöppl zum 2:2 Ausgleich meisterlich. Danach machten unsere Gäste keinen Stich mehr und mit großartiger Mannschaftsleistung gewannen wir 8:2. Dank an Simon für das erfolgreiche aushelfen und seinen 2 Punkte Beitrag.

Salami, Taye (2,5), Haberl Raimund (1,0), Kneuer Robert (2,5), Huber Simon (2,0)

Sende uns eine Nachricht.