Der Mannschaftsführer nahm time out und war krank. Ersatzmann Andi Nässl hat seinen Schläger entstaubt und brachte einen wohlwollenden Trainingsabend. Die richtungweisende Sensation des Spiels war unser jüngstes Mitglied im Team. Dominik Beckmann gewann alle seineEinzelspiele. Leider konnten wir wieder kein Doppel gewinnen. Die 6 Punkte wurden erspielt von:Kai Hengst (2), Dominik Beckmann (3) und Raimund Haberl (1).Zum Spielbericht

Sende uns eine Nachricht.