Die erste Herrenmannschaft hat gestern gegen den Tabellenzweiten Bichl mit 8:3 gewonnen und somit die Tabellenführung weiter ausgebaut. Das hintere Paarkreuz mit Kai Hengst und Andreas Gabriel blieb erneut ohne Punktverlust und war somit der Garant für den klaren Sieg. Das vordere Paarkreuz mit Andreas Hofreiter und Andreas Praller konnte seine Leistung gegenüber den letzten Spielen zwar deutlich steigern, beide scheiterten jedoch knapp im 5. Satz an Wili Schauer, der somit alle seine Spiele gewann. Nach diesem entscheidenden Spiel ist der Aufstieg mit 6 Punkten Vorsprung und noch 3 ausstehenden Spielen zum Greifen nah.

Sende uns eine Nachricht.