Der Abend begann vielversprechend und die Wölfe konnten mit 3:0 in Führung gehen. Anschließend war die Partie bis zur 7:3 Führung der Gäste ausgeglichen. Im Anschluss wurde jedoch alle 4 Einzel verloren und somit endete das Spiel unglücklich 7:7. Ein Dank geht trotzdem an die Eurasburger, da das Spiel erst später als geplant begonnen werden konnte.

Sende uns eine Nachricht.