Gegen die stark aufspielende dritte Eurasburger Mannschaft reichte es nur zu einem 1:8. Lediglich Florian Geißler konnte durch seinen erzielten Punkt an seine überragende Form anknüpfen. Durch seine Rückrundenbilanz von nun 13:1 gehört er sicherlich zu den Gewinnern der letzten Monate.

Mit dem erzielten 6sten Tabellenplatz kann die Mannschaft jedoch mehr als zufrieden sein. Eine ausgeglichene Bilanz von 8 gewonnenen und 8 verlorenen Spielen zeigt, dass hier weder eine Über- noch eine Unterforderung vorlag. Wir blicken auf eine spannende Saison zurück, welche die Grundsteine für einen Aufstieg unserer ersten Herrenmannschaft geschaffen hat. Talente wie Kai Hengst, den wiedererstarkten Florian Geißler sowie unsere Jugendhoffnung Dominik Beckmann sind nicht zuletzt in der Talentschmiede unserer 2ten Herren gereift… und werden nun in der kommenden Saison sicherlich am möglichen Abstiegskampf der 1sten Herren teilnehmen.

Nun wünsche ich allen eine erholsame Zeit. In der Hoffnung, dass nach dem Aufstieg von H1 die zweite Mannschaft trotz kommender personeller Änderungen weiterhin erfolgreich sein wird, verbleibt euer Marcus.

Sende uns eine Nachricht.