Am Samstag hat die erste Jugend gegen die bis dahin ungeschlagen Königsdorfer, die allerdings auch Ersatz geschwächt antreten mussten, mit 8:2 gewonnen. Diesmal konnten wir leider nur ein Doppel für uns entscheiden, aber mit ein bisschen mehr Einsatz wäre auch das Zweite gewonnen worden. In den Einzeln, konnte jeder gute Leistungen bringen, nur Matthieu Kuntz ist nach langer Trainingspause noch nicht top fit und verlor deshalb gegen den Gegnerischen Einser mit 2:3. Die erste Jugend ist mit diesem Sieg neuer Tabellenführer geworden, kann aber noch von Gmund eingeholt werden, da diese weniger Spiele haben.

Sende uns eine Nachricht.