Jugend ist in Eurasburg mit 8:2 erfolgreich

Jugend ist in Eurasburg mit 8:2 erfolgreich

Wieder nur zu Dritt trat die Jugend beim SV Eurasburg-Beuerberg an. Nach einem bereits sehr spannenden Doppel, da nach 5 Sätzen zu unseren Gunsten entschieden werden konnte, zeigte die Mannschaft eine solide Leistung. Gegen den starken Daniel Schöppl von Eurasburg konnte Abdul sogar einen Einzelsieg erringen, sodass am Ende das Ergebnis von 8:2 feststand.

Punkte für den TSV:

  • Abdulrahman: 3,5
  • Jonathan: 2,5
  • Maryam: 2
Jugend gewinnt eindeutig gegen den SV Waakirchen-Marienstein

Jugend gewinnt eindeutig gegen den SV Waakirchen-Marienstein

Zum Saisonbeginn der Jugend konnte sich diese eindeutig zuhause mit 10:0 durchsetzen. Warum 10:0? Diese Saison wird in der Jugend nach dem Braunschweiger System gespielt. Das heißt: Es werden immer 10 Spiele ausgespielt, egal ob eine Mannschaft sehr viel besser ist oder nur mit 3 Spielern spielt.

Dies ermöglicht gerade in der Jugend etwas mehr Flexibilität und soll auch kleinen Vereinen ermöglichen eine Mannschaft in der Jugend melden zu können.

Zurück zu unserem Spiel: Unsere Jugend konnte sich nach anfänglichen Schwierigkeiten im vorderen Doppel dann doch in allen Spielen gegen die Spieler/-innen des SV Waakirchen-Marienstein durchsetzen.

Mannschaft des TSV WOR Jungend:

  1. Abdulrahman
  2. Jonathan
  3. Maryam
  4. Vsevolod
Jugend ist in Eurasburg mit 8:2 erfolgreich

Jugend spielt Unentschieden gegen Bad Tölz

Am Dienstag konnte die Jugend ein Unentschieden gegen Bad Tölz erringen. Aufgrund der Richtlinie, dass keine Doppel gespielt werden, endete die Partie mit 4:4 und 16:15 Sätzen.

Abdul und Jonathan konnten überzeugen und gewannen alle ihre Spiele, Maryam und Benno hat es schwer und verloren teils sehr knapp nach 5 Sätzen und Verlängerung. Mit etwas mehr Glück hätten wir einen Sieg eingefahren.

Jugend ist in Eurasburg mit 8:2 erfolgreich

Jugend gewinnt in Eurasburg mit 7:2

Am Montag konnte sich die Jugend erfolgreich gegen Eurasburg durchsetzen.

Nachdem beide Mannschaften nur mit 3 Spielern antraten, wurde nach dem Braunschweiger-System, Jeder gegen Jeden gespielt.

Am Ende konnte die Jugend des TSV durchaus durch eine gute Leistung überzeugen.