WOR J1 nun alleiniger Tabellenführer

WOR J1 nun alleiniger Tabellenführer

Mit 6:4 besiegte unsere Jugendmannschaft den bis dahin punktgleichen Gast aus Bad Tölz. Erst nach einem über 2 stündigen Fight konnte der ebenbürtige Gegner nach Hause geschickt werden. Dass die Ergebnisse durchaus knapp ausgefallen sind, zeigt alleine schon das Satzverhältnis von 23:21. Die Hälfte der Spiele wurde erst im fünften Satz entschieden. Am Ende war unsere J1 die etwas glücklichere Mannschaft. Super gemacht!!!

Hier geht’s zum Spielbericht.

Tolle Ergebnisse unserer Jugend beim Bezirksranglistenturnier

Tolle Ergebnisse unserer Jugend beim Bezirksranglistenturnier

Beim 2. Bezirksranglistenturnier Oberbayern-Süd der Jugend haben gleich 6 unserer Jungs teilgenommen und dabei grandios abgeschnitten. Das Turnier war dabei in 3 Altersklassen unterteilt, wobei vom TSV Wolfratshausen jeweils 2 Teilnehmer pro Altersklasse gemeldet wurden.

Trotz dessen, dass Vsevolod sowie Jonathan in ihrer Altersklasse „Jugend 19“ mit einigen Hochkarätern zu tun hatten, haben sie sich sehr stark geschlagen.
Abdul gewann alle seine 7 Spiele in der „Jugend 15“ und konnte so ungeschlagen den ersten Platz behaupten.
Mit Nikita, Bastian und Milenko haben gleich 3 Spieler ihr Wettkampf-Debut gegeben. Zuvor hatte noch keiner dieser drei bei einem Punktspiel teilgenommen. Nikita konnte 3 seiner 7 Spiele gewinnen und in der „Jugend 15“ den 9. Platz belegen. Bastian und Milenko hatten ihren Einstand in der „Jugend 13“. Dabei hatte Bastian etwas Lospech und traf in einer 4er Gruppe (in welcher nur die ersten beiden in die Finalrunde einziehen) gleich auf die besten beiden Spieler. Im Anschluss konnten jedoch die 3 weiteren Spiele gewonnen werden wodurch es am Ende für Platz 6 reichte. Auch Milenko gelangen an diesem Abend 3 Siege und er konnte mit einem tollen 4. Platz nach Hause fahren.

Unsere Teilnehmer:
U19: Jonathan Steinhörster, Vsevolod Stüpfert
U15: Abdul Salami, Nikita Doronkin
U13: Bastian Gebauer, Milenko Pasalic

Detaillierte Infos gibt es hier:
Qualifikationsturnier Söcking zum 2. Bezirksranglistenturnier Oberbayern-Süd Jugend 19/15/13 Bezirk Oberbayern-Süd

Jugend ist in Eurasburg mit 8:2 erfolgreich

Jugend ist in Eurasburg mit 8:2 erfolgreich

Wieder nur zu Dritt trat die Jugend beim SV Eurasburg-Beuerberg an. Nach einem bereits sehr spannenden Doppel, da nach 5 Sätzen zu unseren Gunsten entschieden werden konnte, zeigte die Mannschaft eine solide Leistung. Gegen den starken Daniel Schöppl von Eurasburg konnte Abdul sogar einen Einzelsieg erringen, sodass am Ende das Ergebnis von 8:2 feststand.

Punkte für den TSV:

  • Abdulrahman: 3,5
  • Jonathan: 2,5
  • Maryam: 2
Jugend ist in Eurasburg mit 8:2 erfolgreich

Jugend gewinnt in Lenggries mit 7:3

In Lenggries konnte unsere Jugend nur mit drei Spielern antreten, jedoch nicht ohne auch zu Dritt erfolgreich zu sein. Einzig der gegnerische Einser war an diesem Abend nicht zu schlagen.

Punkte:

  • Abdulrahman: 2,5
  • Jonathan: 2,5
  • Maryam: 2
Jugend gewinnt eindeutig gegen den SV Waakirchen-Marienstein

Jugend gewinnt eindeutig gegen den SV Waakirchen-Marienstein

Zum Saisonbeginn der Jugend konnte sich diese eindeutig zuhause mit 10:0 durchsetzen. Warum 10:0? Diese Saison wird in der Jugend nach dem Braunschweiger System gespielt. Das heißt: Es werden immer 10 Spiele ausgespielt, egal ob eine Mannschaft sehr viel besser ist oder nur mit 3 Spielern spielt.

Dies ermöglicht gerade in der Jugend etwas mehr Flexibilität und soll auch kleinen Vereinen ermöglichen eine Mannschaft in der Jugend melden zu können.

Zurück zu unserem Spiel: Unsere Jugend konnte sich nach anfänglichen Schwierigkeiten im vorderen Doppel dann doch in allen Spielen gegen die Spieler/-innen des SV Waakirchen-Marienstein durchsetzen.

Mannschaft des TSV WOR Jungend:

  1. Abdulrahman
  2. Jonathan
  3. Maryam
  4. Vsevolod
Jugend ist in Eurasburg mit 8:2 erfolgreich

Jugend spielt Unentschieden gegen Bad Tölz

Am Dienstag konnte die Jugend ein Unentschieden gegen Bad Tölz erringen. Aufgrund der Richtlinie, dass keine Doppel gespielt werden, endete die Partie mit 4:4 und 16:15 Sätzen.

Abdul und Jonathan konnten überzeugen und gewannen alle ihre Spiele, Maryam und Benno hat es schwer und verloren teils sehr knapp nach 5 Sätzen und Verlängerung. Mit etwas mehr Glück hätten wir einen Sieg eingefahren.