Die 1. Jugend hat am Dienstag gegen Gmund 7:7 gespielt.
Zu Beginn haben wir beide Doppel mit 3:2 durch Kampfgeist gewonnen.
Bei den Einzeln waren wir gegen einen sehr starken Einser chancenlos, gegen die anderen wurde gekämpft.
Benedikt und Simon hatten auch gegen den Vierer noch zu kämpfen, da dieser ein technisch starkes Angriffsspiel spielte.
Am Ende stand ein verdientes, wenn auch vielleicht unglückliches Unentschieden fest, da viele Spiele leider im fünften Satz verloren wurden. Die 1. Jugend ist nun Zweiter und hat noch alle Chancen.

Sende uns eine Nachricht.