In der Vorrunde wurde gegen Tölz 2 mit 8:4 gewonnen und gestern stand es nach 1 Stunde und 15 Minuten 8:0 für die stark aufspielenden Wölfe. Beiden Doppel wurden jeweils 3:0 gewonnen. Das regelmäßige Doppeltraining hinterläßt positive Spuren. Für die Einzelsiege sorgten: Alexander Sioutis (2), Florian Schubert (2), Matthias Huber (1) und Niklas Kraft (1). Zum Spielbericht

Sende uns eine Nachricht.