Nachdem sich Dominik Beckmann im letzten Jahr noch mit Platz 3 begnügen musste, so konnte ihn in diesem Jahr niemand aufhalten. Mit den besten Nerven wurden die wichtigsten Sätze zu seinen Gunsten entschieden. Herzlichen Glückwunsch!

Den 2ten Platz hat sich Marcus Gebauer – wie bereits in den Jahren 2008 und 2009 – sichern können. Mit im Vergleich zur Punkterunde deutlich gesteigertem Selbstbewusstsein konnte er bis zum Finale gute Spiele abliefern.

Als größte Überraschung des Abends gelang es Matthieu Kuntz den dritten Platz zu erobern. Hier zeigt sich, dass unsere Jugend bereits heute mit den Damen und Herren mithalten kann. Klasse Jungs, macht weiter so!

Auf Platz 4 ist in diesem Jahr Florian Geißler gelandet. Trotz souveränem Gruppensieg war die gegnerische Tagesform an diesem Abend ein Quäntchen besser / glücklicher. Dennoch: Eine super Leistung.

Insgesamt haben in diesem 21 Spieler teilgenommen womit die Teilnehmerzahl sehr zufriedenstellend gewesen ist.

Hier findet ihr die Ergebnisse der Hauptrunde.

Sende uns eine Nachricht.