Schon am vergangenen Dienstag hat die erste Jugend gegen Königsdorf gewonnen. Leider mussten die Brüder Thomas und Matthieu Kuntz sich gegen das gegnerische Einserdoppel im fünften Satz knapp geschlagen geben. Das zweite Doppel konnten Benedikt Jurosch und Simon Huber ohne Probleme gewinnen. Im Einzel konnte Thomas Kuntz Hansi Mayer in fünf spannenden Sätzen bezwingen. Später verlor Matthieu gegen diesen leider klar und konnte sich auch nicht gegen den Zweier durchsetzen. Da Matthieu aber dritter beim Tunier in Waakirchen geworden ist, war es wohl einfach ein schlechter Tag für ihn.Im hinteren Paarkreuz war es für die erste Jugend kein Problem, die Spiele meist klar zu gewinnen.

Sende uns eine Nachricht.