Aufgrund eines schlechten Startes in diese Partie konnte das Unheil nicht abgewendet werden. Vor dem Spiel wäre man wahrscheinlich von einem knappen Ergebnis ausgegangen, wobei an diesem Abend das Glück nicht auf unserer Seite zu stehen schien. Schnell lagen wir mit 0:7 zurück und sind leider erst zu spät aufgewacht. Als Lichtblick sind die beiden Spiele von Simon Huber zu werten, bei welchen er unglaubliche Ballwechsel hervorzauberte.

Jeweils einen Punkt erzielten Uwe Feickert, Marcus Gebauer und Simon Huber.

Sende uns eine Nachricht.