Trotz guter Leistung unterlag die H1 gegen starke Eurasburger mit 4:8. Dass vier Spiele erst im 5. Satz zu Gunsten der Gastgeber entschieden wurden, zeigt, dass man hier nicht ganz chancenlos war. Nach den Doppeln stand es 1:1: Andi. H. und Flo gewannen souverän gegen Schöppl/Zwillsperger. Andi. P. und Uwe waren einer Überasschung gegen eines der ligabesten Doppel (Hofer/Bergmann) nahe, verloren aber den 5. Satz.

Im vorderen Paarkreuz war gegen Hofer und Bergmann nichts zu holen, wenngleich Andi. H. zweimal nur knapp mit 2:3 unterlag. Im hinteren Paarkreuz konnten Flo gegen Zwillsperger und Uwe gegen Schöppl punkten. Den 4 Punktholte Andi. P. gegen Schöppl von Eurasburg.

Trotz Niederlage war die Mannschaft mit der gezeigten Leistung zufrieden und saß mit den Gastgebern in der direkt an die Turnhalle angebauten Pizzaria bei Bier und Pasta.

Andi Praller (1,0), Andi Hofreiter (0,5), Florian Geißler (1,5), Uwe Feickert (1,0)

Sende uns eine Nachricht.