Am Dienstag konnte die 1. Jugend ihre ersten zwei Punkte der Saison einfahren.
Zu Beginn konnte man ein Doppel für sich entscheiden. Bei den Einzeln konnte Robert Kneuer erwartungsgemäß alle Spiele gewinnen. Deutlich steigern konnte sich Maximilian Oesterwinter, der seine Erfolgsserie fortsetzt und seine Leistung weiter gesteigert hat.

Am Ende hat sich die Mannschaft für ihren Einsatz belohnt und sicher ein gutes Gefühl aus der Begegnung mitgenommen.

Punkte: Robert Kneuer(3,5), Maximilian Meier(1,5), Friedrich Mletzko(2), Maximilian Oesterwinter(1)

Sende uns eine Nachricht.