Gegen den starken Tabellenzweiten der 2. Kreisliga musste man davon ausgehen, dass hier nichts zu holen ist. Doch krankheitsbedingt konnten die Gäste nur zu Dritt antreten. Zudem war der an Nummer 1 spielende Stefan Hagn, der an diesem Abend alle seine Einzel gewinnen sollte, hörbar erkältet. Nachdem Andi und Uwe das einzige Doppel des Abends gegen Hagn und Gegenfurtner gewinnen konnten, keimte doch die Hoffnung auf, dass trotz des vorhandenen Unterschiedes in der Spielstärke an diesem Abend etwas möglich war. Doch für die zum Unentschieden notwendigen 2 weiteren Punkte reichte es nicht mehr. Gegen Eitner konnte Uwe noch ein Spiel gewinnen. Hagn und Gegenfurtner waren jedoch nicht zu schlagen. So bliebt die Überraschung aus.

Andi Hofreiter (0), Andi Praller (0,5), Uwe Feickert (1,5), Marcus Gebauer (0)

Sende uns eine Nachricht.