Das Ergebnis sieht leichter aus, als es zu erringen war. Diverse Sätze gingen in die Verlängerung, fielen jedoch meist zu unseren Gunsten aus. Dem Looser des Spiels gegen Miesbach war es diesmal vergönnt, nach zwei gewonnenen Sätzen und dem folgenden 0:11 Satz, den vierten Satz für sich zu entscheiden und damit den achten Punkt für die Mannschaft zu erzielen (heftiger Freudenausbruch). Nicht unerwähnt darf bleiben, dass Raimund mit seinem Dopingmittel (Schokokugel) erheblichen Anteil am Sieg vom Urheber dieser Zeilen und damit der gesamten Mannschaft gehabt hat.

Punkte: Raimund 2,5, Jörg 1,5, Christian 1,5, Karl 2,5

Sende uns eine Nachricht.