Unser Mannschaftsführer Karl hat wie immer unseren Gegnercharmant
in eigener Halle begrüßt und dabei die Mannschaftsaufstellung bekannt
gegeben.
Mit dem Ziel den Tabellenplatz 2 zu verteidigen traten wir in bestmöglicher
Aufstellung gegen Lenggries 3 an. Für den noch lädierten Simonspielte
unser talentierter Robert erfolgreich mit. Die Doppelaufstellung mit
Jörg und Robert (Doppel 2) bzw. Raimund mit Christian (Doppel 1) wargut
abgesprochen mit dem Ergebnis einer 2:0 Führung. Der weitere Spielverlauf
war spannender als das deutliche 8:2 Ergebnis vermuten lässt. Imvorderen
Paarkreuz wurde von den erfahrenen Jörg und Raimund 2:2gespielt. Im
hinteren Bereich zeigten unsere Nachwuchsspieler Robert undChristian
mit 4:0 bestes Spielergebnis. Dank an Robert für sein Aushelfen.
Stammspieler Simon ist auf dem Weg der Genesung und könnte bereits
nächsten Dienstag, beim Heimspiel gegen Seeham wieder dabei sein.
.
Raimund Haberl (1,5), Jörg Schröder (1,5), Christian Beiler (2,5) neuer TTR-Record-Wert 1178, RobertKneuer (2,5) dafür 20 Pluspunkte

Sende uns eine Nachricht.