Gegen stark ersatzgeschwächte Kochler fand leider nicht das erwartete Duell auf Augenhöhe statt. Dank der Verstärkung durch Jörg Schröder, der für den verletzten Robert Kneuer eingesprungen ist, konnte die H2 das Spiel ohne große Probleme gewinnen.

Punkte: Marcus Gebauer (2,5), Jörg Schröder (2,5), Simon Huber (1,5), Christian Beiler (1,5)

Sende uns eine Nachricht.