Nach zwei (gottseidank) gewonnenen Doppeln kamen laufend Hin- und Herspiele, ehe Simon den entscheidenden achten Punkt machen konnte. Der Verfasser war die Niete des Tages mit nur einem : , alle anderen Mitkämpfer (Jörg, Simon und Christian) schafften zum Doppel auch noch zwei Einzel, was in der Summe dann 8 zu 6 ausmachte.

Also Jörg 2,5, Simon 2,5, Christian 2,5, Verfasser 0,5 (schämt sich auch sehr).

Quintessenz: Raimund fehlte sehr und darf nicht mehr pausieren!!!

Sende uns eine Nachricht.