Vom Pech verfolgt, musste die Jugend sich mit 4:8 geschlagen geben, da sie nur mit zwei äußerst tapferen Jugendlichen angereist war. Es wäre deutlich mehr drin gewesen.

Punkte: Samuel Krista (2,5), Maximilian Oesterwinter (1,5)

Sende uns eine Nachricht.