Die Heimmannschaft aus Eurasburg brachte an diesem Abend leider keine 4 Spieler für deren dritte Mannschaft zusammen. Somit musste unser Gegner zu dritt antreten. Gegen die jungen aufstrebenden Spieler hatten wir an diesem Abend kaum Probleme in unserem Spiel. Lediglich deren Nummer 1 Franz Bahle zeigte mit seinen 15 Jahren ein für sein Alter unglaubliches Spielgefühl und brachte uns etwas in die Bredouille. Ihm prophezeihen wir eine große Tischtennis-Karriere.

Punkte: Marcus Gebauer (2) | Raimund Haberl (2) | Robert Kneuer (0,5) | Taye Salami (1,5) | Kampflos (2)

Sende uns eine Nachricht.