Kurzen Prozess machte die H2 gestern bei ihrem Gastspiel bei Föching 2. Nach einer guten Stunde durften wir bereits mit einem 8:0 die Duschen aufsuchen. Die Spielbedingungen selbst hätten etwas besser sein können wobei die alte Föchinger Schulturnhalle bzgl. Beleuchtung und Sanitärausstattung nicht mehr ganz zeitgemäß schien. Nach Rücksprache haben wir vor Spielbeginn bereits die Tische etwas verschieben müssen damit etwas mehr Licht an einem der beiden Tische Erleuchtung bringen konnte.

Einen hohen unerwarteten Besuch stattete uns unser Abteilungsleister Peter ab. Damit war die Fanmenge von Heim- und Auswärtsmannschaft identisch. Mit dieser Unterstützung konnte nun nichts mehr schief gehen. Taye Salami kam anschließend zu seinem Debut bei der 2.Herrenmannschaft, was er hervorragend und erfolgreich meisterte. Raimund, Marcus und Robert konnten in ihren Spielen zwar nicht immer glänzen, gewannen jedoch ebenfalls alle ihre Spiele.

Die Punktelieferanten: Raimund Haberl (2,5) | Marcus Gebauer (2,5) | Robert Kneuer (1,5) | Taye Salami (1,5)

Sende uns eine Nachricht.